Mit Arthrose in Bewegung Hund
08.06.2018
Januar 31, 2018

Durchfall beim Hund
27.04.2018

30,00 

Durchfall, Diarrhoe, Dünnpfiff, Flitzekacke….so ein Mist! Was nun?

Eine Anmeldung ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

12 vorrätig

Kategorie:

Ein gequälter Blick, Bauchgrummeln und häufiges erledigen des Geschäfts: ihr Hund hat Durchfalll! Akuter Durchfall tritt bei fast jedem Hund im Laufe seines Lebens gelegentlich mal auf, wenn dieser nicht lange anhält und sich die Verdauung wieder reguliert, ist das in der Regel auch unbedenklich. Aber was wenn der Hund ständig unter Durchfällen leidet? Die Ursachen von Durchfall sind sehr vielfältig, ist dem Hund etwas auf den Magen geschlagen, hat er einen Infekt, verträgt er sein Futter nicht oder hat er Parasiten? Die Ursachenforschung bei häufigen oder gar anhaltenden Durchfällen ist dabei unglaublich wichtig, denn nur eine sinnvoll abgestimmte Therapie hilft nachhaltig bei Durchfall.

Der Themenabend „Durchfall beim Hund“ richtet sich an betroffene Tierbesitzer und Interessierte zu diesem Thema. Bei diesem Themenabend werden die möglichen Ursachen, die Symptome und die Behandlungsmöglichkeiten bei Durchfall aufgezeigt. Sie erhalten einen Überblick der Therapiemöglichkeiten, welche sie auch unbedenklich zu Hause durchführen können: Akupressur, Homöopathie, Schüssler-Salze, Heilerde, Kräuter und weiteren Hausmitteln, wann hilft was!? Wie kann Naturmedizin mit Schulmedizin sinnvoll Hand in Hand laufen? Wann hat Schulmedizin Vorfahrt?

Sie erhalten ein übersichtliches Handout zum Themenabend. Für Kaffee, Wasser und Snacks ist gesorgt.

Wann: Freitag, 27.04.2018
Uhrzeit: 19.00 Uhr
Dauer: ca. 2 Stunden
Ort: Dülmen